Sandra Bastert

Im Vorstand:

1. Vorsitzende

Als Trainerin:
mit Happy (Großer Schweizer Sennenhund)

  • Sachkundenachweis Obedience (Info)
  • Sachkundenachweis Rally Obedience (Info)
  • Sachkundenachweis Basis

Übungsleiterin für die Begleithundeausbildung mit anschließender Prüfung
In der Stunde für die Begleithundeausbildung werden alle Elemente die zum bestehen der Begleithundeprüfung beitragen, trainiert. Von Fußarbeit über Kommandos wie Sitz, Platz oder Bleib und die Tauglichkeit im Alltag werden in verschiedenen Übungen erlernt und geübt. Auch die Theorie zum Erwerb des erforderlichen Sachkundenachweises (nicht zu verwechseln mit den Sachkundenachweisen der Übungsleiter) ist Bestandteil der Übungsstunden. Außerdem erfolgt ein Erste Hilfe Kurs sowie Trainingseinheiten außerhalb des Hundeplatzes um Alltagssituationen zu üben.
Teilnahme des Kurses ist nur für Teams möglich, die auch sicher die Prüfung ablegen möchten.
Außerdem ist eine Mitgliedschaft in einem VDH Verein (z.B. eine Mitgliedschaft im HSV Rodleben oder auch einem dem VDH zugehörigen Rassehundeverein).

Übungsleiterin für Obedience
Gehorsam und freudige Teamarbeit zwischen Hund und Mensch in Verbindung mit Perfektion, sind die Voraussetzungen für den Obedience Sport. In verschiedenen Übungen wird konzentriertes, korrektes Arbeiten abverlangt. Dabei spielt die Konzentration, die Geschwindigkeit und die Motivation eine große Rolle. (wird z. Zt. nicht angeboten)